Gemeinde Krattigen
Dorfplatz 2  ·  3704 Krattigen

Telefon033 654 16 55
Telefax033 654 95 55
E-Mail

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
 13.30 - 17.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Forstbetrieb Thunersee-Suldtal

Aktuelles

Notfalltraining - 09.08.2018

Zusammen mit dem Team der Waldgemeinde Wimmis führten wir heute ein Notfalltraining durch. Organisiert und geleitet wurde das Training durch die Prominis GmbH. In unserem gefährlichen Metier ist es wichtig die Methodik der ersten Hilfe regelmässig zu trainieren, damit im Ernstfall sofort gehandelt werden kann.

Besten Dank für das gute Training!


Mit einfachen Mitteln einen Arm temporär Schienen.


Abbinden einer groben Wunde.


Auch die Reanimation war teil des Programms.


Material für die Simulation hat natürlich auch nicht gefehlt.

Besuch aus Japan - 15.05.2018

Am Dienstag 15.05. hatten wir Besuch von einem Forstunternehmen aus Japan, Präfektur Shimane. Das Unternehmen hat bei Wyssen Seilbahnen ein komplettes Seilbahnsystem gekauft und war auf einer Schulung in Reichenbach. Dabei wollten Sie auch eine Seilbahn in Betrieb sehen und haben sich für Krattigen entschieden. Hier ist die Unternehmung Reichen Forst zurzeit für uns im Einsatz.


Entspannen des Tragseils


Seillinie Talwärts geschaut mit einem Sattel


Beim Windenbock


Vorbildlich konstruiert - eine vorgeneigte Stütze


Im Suldtal ist der Holzschlag bereits fertig. Besichtigung einer Systematischen Waldbewirtschaftung mit dem Seilkran


Spezialholzerei Krattigen - 28.02.2018

Für das Hotel Bellevue-Bären in Krattigen durften wir zwei Bäume (eine Weymouthföhre und eine Blaufichte) fällen. Die Bäume wurden wegen der Grösse zum Risiko für die Umliegenden Gebäude. Ausserdem wurde jetzt das Panorama von der Terrasse in Richtung Interlaken erweitert. Besten Dank für den Autrag!


Situation vorher...


...und nachher. Danke den Beteiligten: Peter Rubin und Res von Känel


Sturm Burglind - 03.01.2018

Sturm Burglind vom 03. Januar war auf der Südseite des Thunersees nicht so stark wie in anderen Gebieten. In Konzentrierten Regionen hat der Sturm im Wald zwar Schäden verursacht, diese sind verhältnismässig aber gering.
Mit der angekündigten Sturmsituation der nächsten Tage ist jetzt wieder Vorsicht gefragt.

Vermeiden Sie Spaziergänge im Wald!!

Der angekündigte Sturm ist zwar schwächer als Burglind, es können dennoch geschwächte Bäume, die Burglind überstanden haben, umgeworfen werden.

Bei Fragen oder Ratschläge sind wir gerne für Sie da.


Betriebsferien - 23.12.2017

Wir haben Betriebsferien bis am 7. Januar 2018.

Die Forstequipe wünscht Ihnen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.


Holzschlag "ufem Stocke" in Krattigen - 01.12.2017

Die grossen Schneemengen haben uns gezwungen die Holzschläge in den Höheren Lagen vorerst einzustellen. So sind wir ganz aktuell im Buchenwald beim Schützenhaus in Krattigen am arbeiten.
Ziele des Holzschlages sind das einbringen von Licht zugunsten der Verjüngung und der Stabilität des Waldes, sowie eine Waldrandaufwertung. In den nächsten Jahren soll ein stufiger Waldrand entstehen, welcher der Biodiversitätsförderung und der Stabilität des Waldes dient.

Zwischenzeitlich muss auf den Wanderwegen und dem Vita Parcours mit Wartezeiten gerechnet werden. Grundsätzlich sind die Wege aber nicht gesperrt. Wir bitten um Verständnis!


Wechsel in der Betriebsleitung - 01.10.2017

In der Betriebsleitung des Forstbetriebs Thunersee – Suldtal hat ein Wechsel stattgefunden.

Florian Kislig hat am 1. Oktober 2017 die Leitung des Forstbetriebes übernommen. Neben der Betriebsleitung führt er auch das Amt des Revierförsters aus.